DasViertel

Anders Leben, anders einkaufen!

Fr, 29.09.17, 10:57

Mensch, Puppe! feiert Figurentheater-Festival

Der sechste Geburtstag steht an

In diesem Jahr feiert Mensch, Puppe! bereits seinen 6. Geburtstag und lädt hierzu vom 2. - 5. November zu einem Figurentheater-Festival mit ausgesuchten Inszenierungen aus Berlin, Köln, Frankfurt am Main und von der Insel Hiddensee ein.
Mit diesem Festival setzt das Bremer Puppentheater die 2011 begonnene Tradition fort, dem Bremer Publikum einen Einblick in die Bandbreite des Schaffens professioneller Figurentheaterspieler zu geben.

Eröffnet wird das Festival am Donnerstag, dem 02.11.2017 | 20:00 Uhr mit "Die Berliner Stadtmusikanten", einer Puppenspiel-Komödie mit Charme und Musik vom Theater Zitadelle, Berlin.
Im Anschluss an diese Vorstellung folgt die Eröffnungsparty mit dem "Trio Royal", ein Abend mit mehrstimmigem Gesang mit Swingclassics, Schlagern, Speedtexting, Nasenflätenetüden und, und, und.

Weiter geht es am Freitag, den 03.11.2017 | 20:00 Uhr mit "Kasper tot. Schluss mit lustig?", einem Handpuppenspiel auf der Grenze zwischen Leben und Tod.
Karl Huck von der Insel Hiddensee zeigt sein Marionettenspiel Faust, frei nach Johann Wolfgang von Goethe - zu sehen am Samstag, den 04.11.2017 | 20:00 Uhr.

Im Kinder- und Familienprogramm wurden für das Geburtstagsfestival ein Hasen und ein Igel, sowie sieben Geißlein eingeladen.
Am Samstag, den 04.11.2017 | 15:00 Uhr bringt Karl Huck mit "Hase und Igel oder Lügen haben kurze Beine" historische Marionetten auf die Bühne. Jäger Kuno berichtet vom Wettlauf zwischen Hase und Igel. Das Figurentheaterstück ist für Kinder ab 5 Jahren geeignet.
Birte Hebold vom Figurentheater Eigentlich zeigt das mit dem KARFUNKEL-Förderpreis prämierte Stück "Sieben Geißlein (…und der Wolf)". Zu sehen für Kinder ab 4 Jahren am Sonntag, den 04.11.2017 | 15:00 Uhr.

Stichworte

Mensch Puppe, Geburtstagsfestival, Figurentheater, Kinder, Familien