DasViertel

Anders Leben, anders einkaufen!

Beschreibung

Gangster, Bettler und Ganoven sind der Stoff aus dem so mancher Bühnenhit gewebt ist. Am berühmtesten ist sicher Brechts „Dreigroschenoper“ auf der Grundlage der „Beggar’s Opera“ von John Gay. Der Musiker und Arrangeur Torsten Kindermann, der sich gemeinsam mit der Regisseurin Selen Kara zuletzt für den Liederabend „Istanbul“ verantwortlich zeichnete, tritt in diese Fußstapfen und kombiniert Gays Geschichte zweier verfeindeter krimineller Banden im aufrechten Kampf ums krumme Geschäft mit den Musiken aus den blutigen Gangsterfilmen Quentin Tarantinos. -Eine Dreidollaroper

Kategorie

Theater

Datum

Do, 30.03.17, 19:30

Theater Bremen Homepage

Stichworte

Theater Bremen, Theater am Goetheplatz, Bang Bang, Dreidollaroper

Veranstaltungsort

Bremen

Theater Bremen

Adresse

Goetheplatz 1-3
28203 Bremen

Öffnungszeiten

Mo - Fr: 11:00-18:00
Sa: 11:00-14:00
gerade geschlossen