DasViertel

Anders Leben, anders einkaufen!

Beschreibung

Erstmals untersucht ein deutsches Kunstmuseum seine Geschichte auf die Spuren der Kolonialzeit und die Verflechtungen von Handelsgeschichte, Mäzenatentum und Sammlungsgeschichte. Die Ausstellung „Der blinde Fleck. Bremen und die Kunst in der Kolonialzeit“ präsentiert ab dem 5. August 2017 die Ergebnisse eines durch die Kulturstiftung des Bundes gefördertes Forschungsprojekts. Die Hansestadt Bremen war im 19. und frühen 20. Jahrhundert ein blühendes Zentrum des schnell wachsenden internationalen Handels. Bild: Paula Modersohn-Becker Stillleben mit Äpfeln und Bananen, 1905 Tempera auf Leinwand, 67 x 84 cm Kunsthalle Bremen - Der Kunstverein in Bremen

Kategorie

Ausstellungen

Datum

Sa, 05.08.17, 10:00 bis So, 19.11.17, 18:00

Kunsthalle Bremen Homepage

Stichworte

Ausstellung, Kunsthalle Bremen, Kolonialzeit, Handelsgeschichte, Mäzenatentum

Veranstaltungsort

Bremen

Kunsthalle Bremen

Adresse

Kunsthalle Bremen
Am Wall 207
28195 Bremen

Öffnungszeiten

Di: 10:00-21:00
Mi - So: 10:00-17:00
gerade geschlossen