Aktuelles · Neuigkeiten

Chaoten, Hippies, Revolutionäre - die BRD wird erwachsen!

Ein Audiowalk durch das Viertel

Sobald das Wetter die Menschen wieder nach draussen lockt, wird auch das Entdecken des Viertels wieder zum ganz speziellen Erlebnis! 

"Die wilden Jahre" - Ein individueller Hörspaziergang mit dem "Viertelflüsterer": Tempo und Termin bestimmt der Besucher selbst, Pausen und Wiederholungen sind jederzeit möglich. Lebhaft durch die Dialoge, O-Ton-Beiträge und Musik. Der Audioguide ist leicht zu bedienen; keine Angst vor Technik!

Die Jugendbewegung der 68-er war die wichtigste Phase für die Entwicklung der Demokratie in Deutschland. Ein Kampf gegen Obrigkeitsdenken, Moralvorstellungen und verkrustete Strukturen.

Auch im Viertel - der Viertelflüsterer nimmt Sie mit auf einen Rundgang durch "Die wilden Jahre". Das Ostertor ist Schauplatz vieler Geschichten: Hausbesetzungen, Strassenschlachten, revolutionäres Theater, skandalöses Kino, erste Ökoszene, Kampf gegen die Politbosse um den Erhalt des alten Stadtteils. 

50 Jahre danach - An den Brennpunkten des Zeitgeschehens erlebt der Besucher in Bild und Wort, was sich verändert hat. Die Brüche der Geschichte ist an manchen Orten noch heute zu spüren. 

Den Audioguide erhält man als mp3-Kopfhörer (Ausleihe in Schäfer's Backshop, Vor dem Steintor 114, neben der Schauburg) oder als App (guidemate/Viertelflüsterer); Preis € 9,50