NEU im Viertel: Gusti Leder Zurück

Lederwaren mit Fokus auf Nachhaltigkeit


Das Viertel ist um noch eine Ziege reicher geworden! Denn im Ostertorsteinweg 17 hat gerade eine Filiale von Gusti Leder aufgemacht. Gürtel, Handtaschen, Geldbörsen, Rucksäcke, Reisetaschen, Organizer, Federmappen und viele weitere Lederwaren hat der Store im Angebot. 

„Unser Design ist klassisch und zeitlos. Fast Fashion gibt es bei uns nicht“, erklärt Geschäftsführerin Felicity Pietsch, die Gusti Leder zusammen mit ihrem Mann leitet. Christian Pietsch hatte sich bereits vor 10 Jahren während seiner Studienzeit selbstständig gemacht und einen Online-Shop aufgebaut. „Was uns aber vor allem besonders macht, ist unser Fokus auf Nachhaltigkeit und Transparenz. Wir arbeiten nicht mit Zwischenhändlern zusammen und überprüfen die Arbeitsstätten unserer Hersteller sorgfältig, auch mithilfe von Überraschungsbesuchen.“ Damit wolle das Team sicherstellen, dass in den überwiegend indischen Gerbereien keine Ausbeutung stattfinden könne und stets Schutzkleidung getragen werde. „Höchste Priorität hat dabei für uns die Sicherung des Lebensunterhalts der Produzenten und ihrer Familien", heißt es daher auch auf ihrer Internetseite.

Derzeit betreibt Gusti Leder 14 Filialen in Deutschland, mit der neu eröffneten in Bremen wolle das Unternehmen auch im Norden mehr Präsenz zeigen, so die Geschäftsführerin. Zum Prinzip der Nachhaltigkeit gehören neben Gustis Aushängeschild der „Nature“-Linie aus pflanzlich gegerbtem Leder, übrigens auch kostenfreie Bastelecken zur Verwertung von Lederresten in den Stores. 


Kontakt: 

Gusti Leder 

Ostertorsteinweg 17

28203 Bremen 

Öffnungszeiten: montags bis samstags 11 bis 18 Uhr (vorläufig) 

https://www.gusti-leder.de/bremen-ladengeschaeft

info@gusti-leder.de