Aktuelles · Viertelportraits

Von Azubi zu Azubi: Interview 7

Auszubildende Maßschneiderinnen am Theater Bremen im 3. Lehrjahr

In Zusammenarbeit mit den Auszubildenden von "Das gute Portrait" - allen voran die angehende Fotografin Malin - haben wir die Reihe „Von Azubi zu Azubi“ gestartet. Für unser seibstes Interview besuchen wir Maj Luca und Frederike, die eine Ausbildung zur Maßschneiderin am Theater Bremen macht:


Was zeichnet euren Ausbildungsberuf aus?

• Die Mischung, es ist ja in erster Linie ein Handwerk, aber man kann es schon kreativ umsetzen. Und bei uns macht auch der Arbeitsplatz im Theater viel aus.


Wieso habt ihr euch zu einer Ausbildung zur Maßschneiderin entschieden?

• Ich habe ein Praktikum gemacht, tatsächlich genau hier, weil ich Nähen  interessant fand (Mit zwölf Jahren habe ich damit angefangen), und habe mir gedacht: das könntest du dir auf jeden fall vorstellen!

• Ich wollte gern was mit dem Theater machen, mit Kostümen, und habe auch erstmal Praktika gemacht. Ich bin dann irgendwann in einer Schneiderei bei einem anderen Theater gelandet. Da habe ich gemerkt, dass ich das echt gut finde!


Inwiefern ist die Ausbildung denn anders am Theater? 

• Es sind auf jeden Fall andere Modelle, und teilweise auch andere Verarbeitungen. Da gibt’s schon so ein Paar „Theater-Tricksereien“. Es gibt ein viel breiteres Spektrum an Kleidung, auch Corsagen und Unterröcke. Und Sachen, die an sich gar nichts mit Kleidung zu tun haben- Kleider mit Lichterketten zum Beispiel. da sammelt man viel mehr Erfahrung in dem Bereich- auch mit den Materialien.

Und eben, dass du es am Ende auf der Bühne siehst, und es nicht bei irgendjemandem im Schrank verschwindet!


Was macht euch am meisten Spaß?

• Wenn man etwas auf den Tisch kriegt, was man von Anfang bis Ende durch näht.

• Ich finde, jedes Stück hat seine eigenen Arbeiten, die ganz interessant sind, die man nicht miteinander vergleichen kann.

Auch bereitet mir Handnähen, oder alles was man so handwerklich macht, auch mehr Spaß, als wenn ich das mit der Maschine mache.

Theater Bremen

Mo-Fr: 11:00 - 18:00 · Sa: 11:00 - 14:00

Goetheplatz 1-3

mehr Infos zum Geschäft >>>