Neuigkeiten

33. Keramikmarkt Bremen

Neben der Kunsthalle 18./19. Juni 11 – 18 Uhr


Es ist mal wieder so weit. Mitte Juni in den Wallanlagen, - weiße Zelte und Pavillons, die Stände des Bremer Keramikmarktes sind zum 33. Mal aufgebaut. In diesem Jahr findet der Keramikmarkt außer der Reihe neben der Kunsthalle und nicht auf der gewohnten Wiese gegenüber statt. Knapp 50 ausgewählte Werkstätten aus ganz Deutschland und den Niederlanden zeigen am 18./19. Juni  ihre Handwerkskunst- alles Unikate und handgefertigt. Die Vielfalt von Gebrauchskeramik, künstlerischen Einzelstücken und Gartenobjekten aus Steinzeugton, Steingut oder Porzellan ist groß und lädt zu einem besonderen und lohnenswerten Besuch auf der Wiese hinter der Kunsthalle ein. Die Besucher:innen können hier persönlich mit den Keramiker:innen in Kontakt treten und einzigartige Keramiken käuflich erwerben. Die Sonderausstellung zum Thema "Gedeck", soll die vielseitigen Ideen und Techniken, das Facettenreichtum der Keramik aufzeigen. Diese Ausstellung steht gleich zu Beginn des Marktes. Die Besucher:innen können hier ihren persönlichen Favoriten auswählen. Für das leibliche Wohl sorgt wie jedes Jahr der Bauernladen und lädt zum Verweilen ein.

Keramikmarkt Bremen
www.bremer-keramik-markt.de
Neben der Kunsthalle 18/19. Juni 11 – 18 Uhr
Kontakt: Lisa Rosemann tel: 015754591085 / info@bremer-keramik-markt.de