Neuigkeiten

Veranstaltungsreihe „ViertelSamstage“

09. Juli - Mobilität und Verkehr

Das Viertel ist seit jeher ein Ort der Begegnung!

Diesen Sommer bekommt ihr die Chance das Viertel von einer neuen Seite kennenzulernen und zu entdecken.

Am 09. Juli beginnt im Bremer Ostertor und Steintor eine monatliche Veranstaltungsreihe mit dem Titel „ViertelSamstage“.  An verschiedenen Samstagen der Monate Juli bis Dezember wird die Bremer Kultmeile zum Versuchslabor für mobile Ideen der Zukunft und für alternative Nutzung des Straßenraums.

Mit wechselnden Themenschwerpunkten wird gezeigt, wie der öffentliche Raum mit reduziertem Autoverkehr funktionieren kann und wie die Straßen für Aktionen jeglicher Art genutzt werden können.

Die Interessengemeinschaft „Das Viertel“ e.V. möchte sich mit diesem nachhaltigen Pilotprojekt, in Zusammenarbeit mit der Agentur Green Embassy, auf die Zukunft einstellen und zum Klimaschutz und zur Mobilitätswende beitragen. Gleichzeitig möchte sie die Thematik und Relevanz der perspektivischen Stadtentwicklung, besonders im Viertel, anstoßen und die Öffentlichkeit für alternative Nutzungsmöglichkeiten sensibilisieren.

Die Reihe startet mit dem Schwerpunkt „Verkehr und Mobilität“. Es wird Aktionen und Informationen rund um diese Themen und um das Zweirad geben. Die ansässigen Händler:innen, Gastronom:innen und Kulturtreibenden werden sich mit weiteren Aktionen drinnen und draußen beteiligen. Abgerundet wird der Tag mit einem kleinen Kinder-Programm und Live-Musik auf Bremens bunter Flaniermeile. Weitere Themen-Schwerpunkte der nächsten Aktionstage werden u.a. Kultur, Musik, Kunst und Kinder sein. 

Abgesperrt wird an allen Viertelsamstagen die Strecke ab Contrescarpe bis Lübecker Straße, die Straßenbahnen werden wie gewohnt fahren. Über den Sielwall wird der Autoverkehr in beide Richtungen (Osterdeich/Am Dobben) passieren können. 

Parkmöglichkeiten: BREPARKhaus Ostertor/Kulturmeile, Parkplatz Lübeckerstraße, BREPARKhaus Am Dom.

Tipp: Mit dem ParkTicketPLUS der BREPARK GmbH könnt ihr gratis Bus & Bahn fahren!


Gefördert wird das Projekt von der Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau und von der Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa. Das Rahmenprogramm und weitere Informationen folgen in Kürze!


Kontakt: 

Tracy El Haddad 

Interessengemeinschaft „Das Viertel“ e. V. 

haddad@dasviertel.de