Veranstaltungen · Ausstellungen

SOMA. Luisa Eugeni und Mattia Bonafini (Sineumbra)

Vom 05.12.2020 bis zum 28.02.2021

Seit 2019 entwickeln die Performance- und Videokünstlerin Luisa Eugeni (geb. 1987) und der Komponist und Musiker Mattia Bonafini (geb. 1980) als „Sineumbra“ gemeinsam interdisziplinäre Projekte, die sie in Form von multimedialen Rauminstallationen mit Videoprojektionen, Musik und performative Elementen umsetzen. Die erste Arbeit des in Deutschland lebenden italienischen Duos, die anlässlich der MeisterschülerInnen-Ausstellung der Hochschule für Künste Bremen 2019 entstand, wurde mit dem renommierten Karin Hollweg Preis für Freie Kunst gewürdigt.

Derzeit entwickeln Eugeni und Bonafini ein neues Projekt mit dem Arbeitstitel SOMA, das in einer umfassenden multimedialen Ausstellung vom 5. Dezember 2020 bis 28. Februar 2021 in der Kunsthalle Bremen präsentiert wird.
Es ist die erste Einzelausstellung des Künstlerduos.

Kunsthalle Bremen

Di: 10:00 - 21:00 · Mi-So: 10:00 - 17:00

Am Wall 207

0421 329080

info@kunsthalle-bremen.de

mehr Infos zum Geschäft >>>